The Oil Cleansing Method - funktioniert Reinigung mit Öl wirklich?

Geposted von Therese Österberg am

Ölmischungen für Gesichtsreinigung Organics by Sara

 

 

Das Gesicht mit Öl reinigen? Klingt für viele verrückt und ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber tatsächlich funktioniert es! Die sogenannte Oil Cleansing Method, oder OCM, ist die Basis der Marke Organics by Sara und hier werden wir die Prinzipe dahinter genauer erklären.

 

Warum das Gesicht mit Öl reinigen?

Herkömmliche Reinigungsprodukte reinigen zwar die Haut, aber meistens zu aggressiv. Nicht nur Schmutz und Fett werden entfernt sondern auch ein Großteil der schützenden Hautölschicht. Die Haut braucht aber diese Schicht als Schütz vor äußeren Einflüssen und Feuchtigkeitsverlust. Tatsächlich kann eine aggressive Reinigung der Haut zu fettigen Haut führen, weil die Haut mehr Öl produziert um die Ölschicht wieder aufzubauen. Eine sanfte Ölreinigung kann deshalb sogar für fettige und unreine Haut vorteilhaft sein.

Das Prinzip hinter Reiniugung mit Öl ist, dass Fett am besten von Fett gelöst wird. Öl löst also Fett von Make-Up, Schmutz und überschüssiges Öl effektiv und hinterlässt ein sauberes, aber nicht ausgetrocknetes Gesicht!

 

...und womit?

Für die Oil Cleansing Method werden verschiedene Ölmischungen verwendet. Häufig besteht die Basis aus Rizinusöl, was aber in zu hoher Konzentration, die Haut austrocknen kann. Sanfter sind beispielsweise Mandelöl, Jojobaöl, Olivenöl oder Lavendelöl. Man kann natürlich Öle selbst vermischen, aber die fertige Ölmischungen von Organics by Sara sind optimal abgestimmt um die Haut effektiv zu reinigen. Die Marke bietet eine Ölmischung mit Teebaumöl für zu Unreinheiten neigende Haut und eine extra sanfte Ölmischung für empfindliche Haut. Zusätzlich gibt es ein Makeup-Remover aus Öl, das besonders effektiv Augen- und Lippenmakeup entfernt.

 

So geht’s:

 

  1. Das Öl in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren.
  2. Ein Schwamm oder ein Handtuch mit heißem Wasser anfeuchten. Wasser allein kann das Öl nicht lösen und dafür braucht man etwas womit man das Gesicht „abwischen“ kann.
  3. Das Öl mit dem Schwamm oder Handtuch sanft entfernen.
  4. Der Vorgang ein paar mal wiederholen, bis das Gesicht sich sauber anfühlt.

 

Nach der Reinigung wird es empfohlen, einen Toner zu verwenden. Der Toner spendet Feuchtigkeit und bereitet die Hat auf die anschließende Pflege vor. Damit die aufgetragenen Feuchtigkeitspflege tiefer in das Gewebe einziehen kann, wird der Toner nach der Reinigung auf das ganze Gesicht aufgetragen. Organics by Sara hat zwei Toners im Sortiment: Flower Water mit Teebaum für gemischte und zu Unreinheiten neigende Haut und Flower Water mit Lavendel mit einer sanften und beruhigenden Wirkung.

 

Das war The Oil Cleansing Method kurz und knackig erklärt – überzeuge jetzt Dich selbst und probiere gerne die Produkte aus: 

 

- Reinigungsöl mit Teebaum

- Reinigungsöl für empfindliche Haut

- Eye Makeup Remover

- Flower Water mit Teebaum

- Flower Water mit Lavendel

 

Und... die Test-Kits von Organics by Sara nicht verpassen, die Produkte für Deine Reinigung + Pflege enthalten!

 

- Test-Kit für normale Haut

- Test-Kit für reife Haut

- Test-Kit für gemischte Haut

- Test-Kit für trockene Haut

- Test-Kit für empfindliche Haut

 


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Kommentar hinterlassen

Danke! Der Kommentar wird manuell freigeschaltet und nicht sofort veröffentlicht.

showing social proof